Symbolfoto: Pascal Höfig
Symbolfoto: Pascal Höfig

Tag der offenen Tür: Action bei der Feuerwache Ansbach

Am Sonntag, 22. September 2019, ab 11.00 Uhr findet im Rahmen der Feuerwehr-Aktionswoche 2019 wieder ein Tag der offenen Tür in der Feuerwache Ansbach statt. Wie immer steht das Haus zur Besichtigung frei und es werden laufend Vorführungen und Übungen angeboten. Auf dem Programm steht unter anderem:

  • Gefahrguteinsatz mit Dekontamination von Personen
  • Abseilen von Personen
  • Kinderhüpfburg
  • Kinderfeuerwehr
  • Jugendfeuerwehr
  • Brandeinsatzübung
  • Verkehrsunfall mit Rettungsschere
  • Bayerisches Rotes Kreuz mit Schnelleinsatzgruppe
  • Technisches Hilfswerk
  • Sandsackabfüllung für Bürgerinnen und Bürger
  • Zusammenarbeit der Ansbacher Dienststellen im Katastrophenschutz: Beispiel Betriebsamt
  • Aktion „herzsicheres Ansbach“ mit „Citizens save lives – Bürger retten Leben“
  • Atemschutzvorführungen und vieles mehr.

Sandsäcke für die Bürger

Um ca. 14.00 Uhr eine Übergabe der Sandsackabfüllmaschine an die FF Ansbach-Bernhardswinden durch die Oberbürgermeisterin Carda Seidel statt. Durch die Hilterhausstiftung wird es möglich, kostenlos bis zu 5 Sandsäcke an Bürgerinnen und Bürger abzugeben. Direkt im Anschluss findet die Ehrung dreier Ansbacher Firmen statt, die besondere ehrenamtliche Unterstützung leisten. Dies sind im Einzelnen in den Kategorien:

  1.  Industrie: Oechsler AG
  2. Handel: Kaiser Bürotechnik
  3. Handwerk: Zimmerei Vogel

Aktionswoche unter dem Motto „Wir sind Ehrenamt – Wir sind Freiwillige Feuerwehr“

Mit dem Wissen, dass auch in hiesigen Regionen die Katastrophen und Großschadenslagen zunehmen werden, ist die Freiwillige Feuerwehr Ansbach auf Mitglieder- und Nachwuchsgewinnung angewiesen. Das diesjährige Motto der Feuerwehr-Aktionswoche in Bayern lautet: „WIR SIND EHRENAMT – WIR SIND FREIWILLIGE FEUERWEHR“ und zielt speziell auf Mitgliederwerbung unter den Jugendlichen ab. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Ansbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT