Das Altmühlsee-Festival findet dieses Jahr am 24. August statt! Foto: Zweckverband Altmühlsee
Das Altmühlsee-Festival findet dieses Jahr am 24. August statt! Foto: Zweckverband Altmühlsee

17. Festival & Handwerkermarkt am Altmühlsee

Seebeben ist garantiert am Samstag, 24. August beim 17. Altmühlsee-Festival. Rund um den See spielen acht Bands an sieben verschiedenen Locations. Vom feinsten Rock´n Roll über Beatles-Cover, cooler Pop-Punk-Musik bis hin zu Independent wird es bunt und hippig am See. Die Bühnen verteilen sich auf die Stationen Seezentrum Schlungenhof, Surfzentrum Schlungenhof, Seezentrum Muhr am See und Seezentrum Wald, ZanZiBar am Erlebnisspielplatz sowie die Freizeitanlagen Mörsach und Gern.

Zu den diesjährigen Acts des Altmühlsee-Festivals gehören am Seezentrum Schlungenhof im Boothaus -Bumsi and the Pimperboyz, am Terrassencafé im Surfzentrum Schlungenhof am spielen CASH. Am Strandhaus im Seezentrum Muhr am See sind The Confederates zu hören. Yellowcakes und Strife 85 kann man im Strandcafé im Seezentrum Wald erleben. Die Zanzibar am Erlebnisspielplatz im Seezentrum Wald verzaubert Diana Ortner mit ihrer Musik. Smashed Potatoes sind an der Freizeitanlage Mörsach im Biergarten KraftWerk zu hören und an der Freizeitanlage Gern im Biergarten spielen Sound Transit.

Bändchen, Bonuskarte & Shuttle-Bus

Auch dieses Jahr gibt es eine Bonuskarte zusammen mit dem Altmühlsee-Festival-Bändchen. Die Festival-Bändchen gibt es in allen Biergärten rund um den Altmühlsee und am Altmühlsee-Zuleiter sowie in der Tourist-Information der Stadt Gunzenhausen sowie in der Geschäftsstelle des Zweckverbandes Altmühlsee. Ein Bändchen kostet 3,– Euro. Beim Erwerb des Festival-Bändchens erhalten die Gäste eine Bonuskarte, die nach dem Festival attraktive Vergünstigungen am See bietet.

Neu ist dieses Jahr, dass für die Nutzung des Shuttle-Busses und der MS Altmühlsee das Festivalbändchen benötigt wird. Die Bändchen gibt es neben den Gaststätten rund um den See auch an den Schiffsanlegestellen und im Shuttlebus.

Kunst- und Handwerkermarkt für die ganze Familie

Ein Markt für die ganze Familie ist der Kunst- und Handwerkermarkt am Samstag, 24. August und am Sonntag, 25. August am Altmühlsee. Der Schwerpunkt beim Kunst- und Handwerkermarkt liegt auf handwerklichem Können und künstlerischer Eigenständigkeit. Qualität ist die Grundlage für den Erfolg. Die „ideenreichen Märkte“ sind ein Begriff für hochwertiges Kunsthandwerk und zeitgenössische Kunst. Im Mittelpunkt steht das Unikat, das unverwechselbare Einzelstück aus Künstlerhand.

Viele Kunsthandwerker lassen sich beim Anfertigen ihrer Unikate gerne über die Schulter schauen, wie z.B. Glockengießer, Töpfer, Drechsler, Weber etc. Der Markt präsentiert ein breites Spektrum außergewöhnlicher und ausgefallener handgemachter Objekte. Zu finden sind außerdem Lederwaren, Goldschmiedearbeiten, außergewöhnliche Kopfbedeckungen, Drechslerarbeiten, handgemachte Seifen, Töpferwaren, Körbe, Bürsten, Gemälde, Schmuck, Kalligraphie, Glückwunschkarten, Kunstfotografien, Handgewebtes, Mode uvm. Bei diesem tollen Angebot ist für alle Besucher etwas dabei.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Gunzenhausen. 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT