Banner
Symbolfoto Badesee: Pascal Höfig
Symbolfoto Badesee: Pascal Höfig

Anhaltende Trockenheit: Wasserentnahmen an Gewässern werden untersagt

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit sind die Abflüsse an den Gewässern auf ein niedriges bzw. sehr niedriges Niveau gefallen. Bis zu einer Normalisierung der Abflusssituation an den Gewässern in Westmittelfranken ist von Entnahmen – auch im Rahmen des Eigentümer-, Anlieger- oder Gemeingebrauchs – abzusehen. Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen zum Beispiel für Bewässerungszwecke können derzeit zu extremen Beeinträchtigungen des Wasserhaushalts führen. Das Wasserwirtschaftsamt Ansbach wird im Rahmen der technischen Gewässeraufsicht verstärkt Kontrollen durchführen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Ansbach.

Banner 2 Topmobile