Per Bus entspannt zum Stadtfest! Foto: ABuV
Per Bus entspannt zum Stadtfest! Foto: ABuV

Sonderfahrplan zum Altstadtfest 2019

Nach dem Erfolg in den letzten Jahren werden die Ansbacher Buslinien zum Altstadtfest 2019 wieder einen Sonderfahrplan anbieten. Die Sonderlinien bedienen bis weit nach Mitternacht. Um 2 Uhr ist die letzte Abfahrt der Nightliner vom Schloßplatz. Von Mittwoch, 19. Juni bis Sonntag, 23. Juni finden jeweils von 21.15 Uhr bis 2 Uhr die Sonderfahrten statt. Am Samstag beginnen die Sonderfahrten bereits um 17.15 Uhr. Am Sonntag und am Feiertag fahren die Sonderlinien bereits ab 13.15 Uhr stündlich ab Schloßplatz bzw. Bahnhof.

Sichere Heimfahrt

Die Sonderfahrten sollen die Gäste nachmittags zum Altstadtfest und abends oder nachts wieder nach Hause bringen. Die Sonderlinien bedienen auch Ortsteile außerhalb, soweit dies technisch möglich ist. Verschiedene Linien wurden zusammengefasst und die Umläufe geändert.

Folgende Sonderlinien werden eingerichtet

  • 751N Schloßplatz – Bocksberg – Schalkhausen – Steinersdorf – Neudorf – Dornberg – Schalkhausen – Schloßplatz
  • 752N Schloßplatz – Krankenhaus – Strüth- Abzw. Wasserzell – Neuses – Steingruberstraße – Schloßplatz
  • 753N Schloßplatz – Meinhardswinden – Kurzendorf – Dautenwinden – Bernhardswinden – Deßmannsdorf – Claffheim – Bahnhof – Schloßplatz
  • 753N Schloßplatz – Hennenbach – Egloffswinden – Schloßplatz
  • 755N Schloßplatz – Bahnhof – Eyb – Kaltengreuth – Untereichenbach – Eyb – Bahnhof – Schloßplatz
  • 756N Schloßplatz – Waldfriedhof – Wüstenbruck – Höfen – Liegenbach – Oberdombach – Abzw. Käferbach – Mittelbach Sportplatz – Elpersdorf Kirche – Dombach i.L. – Bezirkskrankenhaus – Bahnhof – Schloßplatz
  • 756N Schloßplatz – Obereichenbach – Katterbach West – Obereichenbach – Schloßplatz
  • 762N Schloßplatz – Höfstetten – Wallersdorf – Brodswinden – Winterschneidbach – Gösseldorf – Wolfartswinden – Brodswinden – Wallersdorf – Höfstetten – Bahnhof – Schloßplatz

AST und LBT

Das Anrufsammeltaxi (AST) und Linienbedarfstaxi (LBT) fahren während des Altstadtfestes Mittwoch und Freitag regulär bis 20 Uhr, am Samstag bis 17 Uhr und am Feiertag und Sonntag bis 12 Uhr. Danach erfolgt die Bedienung der Ortsteile jeweils stündlich durch die Sonderlinien. Die Fahrpläne für die Sonderlinien können im Internet unter www.stadtverkehr-ansbach.de oder www.vgn.de aufgerufen werden. Auf allen Sonderlinien zum Altstadtfest Ansbach gilt der normale VGN-Tarif.

Die Ansbacher Buslinien wünschen allen Gästen ein schönes Altstadtfest.

Dieser Artikel basiert auf einer Pressemitteilung der Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT