Symbolbild Volksfest. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Volksfest. Foto: Pascal Höfig

Map: Die (Volks)feste in der Region

Der Anfang der Sommerzeit bedeutet immer auch steigende Veranstaltungen unter blauem Himmel. Auch dieses Jahr gibt es in der Region wieder einige Feste und Kirchweihen, die Ihr nicht verpassen dürft. Wir haben eine Map mit den Volksfesten und Open-Air Veranstaltungen in der Ansbacher Region für Euch zusammengestellt. Es fehlt ein Fest, was unbedingt in die Map muss? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Feuchtwanger Altstadtfest (1. bis 2. Juni):

Das Feuchtwanger Altstadtfest ist ein Fest für die ganze Familie mit viel Abwechslung, gemütlichem Beisammensein und guter Unterhaltung. Ein Kinderflohmarkt, gute Musik und Frühschoppen gehören jährlich zu den Attraktionen.

Altstadtfest Ansbach (19. bis 23 Juni):

Das wohl beliebteste Fest der Ansbacher, weil es in unserer schönen Altstadt stattfindet. Ein vielfältiges und umfangreiches musikalisches Programm sowie kulinarische Spezialitäten aus aller Welt versprechen wieder beste Unterhaltung und einen Gaumenkitzel der besonderen Art. Die einzigartige Kulisse bilden unsere historischen Gebäude, malerischen Gassen und gemütlichen Innenhöfe.

Tauberzeller Weinfest (19. bis 23. Juni):

Das 33. Tauberzeller Weinfest hat neben leckerem Wein und kulinarischen Spezialitäten, ein tolles Musikprogramm, unter anderem mit den Störzelbachern, zu präsentieren.

Rothenburger Volksfest mit Krämermarkt (28. Juni bis 3. Juli):

Auf dem Rothenburger Volksfest bieten Schausteller und Markthändler aus ganz Deutschland wieder ein sommerliches, buntes Freizeitvergnügen für die ganze Familie.

Kirchweih Ansbach (12. bis 17. Juli):

Unsere Kirchweih erstreckt sich über sechs Tage und bietet vielen Stimmungsbands die Möglichkeit den Besuchern musikalisch kräftig einzuheizen. Der krönende Abschluss bildet ein Brillant-Feuerwerk am Mittwochabend, welches jedes Jahr wieder auf Begeisterung trifft. Sehenswert ist zudem der größte Festzug in der Region, an dem sich zahlreiche Vereine, Verbände und Interessengemeinschaften ehrenamtlich beteiligen.

Volksfest auf dem Schießwasen in Dinkelsbühl (12. bis 17. Juli):

Dinkelsbühl hat die schönste Altstadt Deutschlands. Und auch das Volksfest kann sich sehen lassen. Der Vergnügungspark in Dinkelsbühl hat, neben tollen Fahrgeschäften, ein schönes großes Bierzelt und zahlreiche Stände zu bieten.

Altstadtfest Herrieden (20. bis 21. Juli):

Das Altstadtfest in Herrieden lädt zwei Tage lang auf nettes Beisammensein und leckere Kulinarik ein.

Rothenburger Weindorf (14. bis 18. August):

Einmal im Jahr verwandelt sich der Grüne Markt inmitten der Rothenburger Altstadt in ein schönes Weindorf. Hier präsentieren sich lokale gastronomische Betriebe mit ihren Partner-Winzern und servieren eine große Auswahl fränkischer Qualitätsweine.

Kirchweih Schillingfürst (6. bis 9. September):

Auf der Schillingfürster Kirchweih erwartet Euch an vier Tagen ein buntes Programm mit einem Festzug vom Marktplatz zum Festzelt.

Kirchweih Herrieden (13. bis 16. September):

Die Herrieder Kirchweih findet mit einem großen Rahmenprogramm statt. Es gibt einen großen Vergnügungspark mit Autoscooter, Karussell, Sweety-Star, Schiffschaukel, Schießbuden, Helikopter, Losbuden, Imbissständen und vieles mehr.

Mooswiese Feuchtwangen (21. bis 25. September):

Seit Jahrhunderten gehört die Feuchtwanger Mooswiesen-Messe zu den traditionellen herbstlichen Volksfesten im süddeutschen Raum. Verkaufsstände, Billiger Jakob, Landmaschinenschau, Vergnügungspark, Heringsbrater, Bier- und Weinzelt und vieles mehr sind Bestandteil der schönen Wiesenkirchweih.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT