Der St. Georgs Brunnen in Rothenburg ob der Tauber. Foto: Rothenburg Tourismus Service, Pfitzinger.
Der St. Georgs Brunnen in Rothenburg ob der Tauber. Foto: Rothenburg Tourismus Service, Pfitzinger.

Deutschlands schönste Kleinstadt – Rothenburg und Dinkelsbühl auf dem Treppchen

Es kommt nicht immer auf die Größe an: Auf der Seite Travelbook.de konnte man bis zum 30.04 die schönste Kleinstadt Deutschlands wählen. Nun stehen die Top 20 fest – und: gleich zwei Plätze auf dem Treppchen gehen an unsere Region. Grandios!

Platz 1: Tangermünde

Tangermünde in Sachsen-Anhalt konnte sich mit 10.000 Stimmen den ersten Platz sichern. Die Kleinstadt mit 11.000 Einwohnern ist vor allem durch seine ans Mittelalter erinnernde Bauweise beliebt. Wie Travelbook berichtet hat sich sogar der Bürgermeister telefonisch bedankt und seine Freude über den Sieg bekundet.

Rothenburg & Dinkelsbühl auch auf Treppchen

In der Ansbacher Umgebung befinden sich zwei Kleinstädte, die es aufs Siegertreppchen geschafft haben: Rothenburg ob der Tauber und Dinkelsbühl. Rothenburg glänzt vor allem als fränkischer Weinort, Dinkelsbühl überzeugt durch seine Lage an der Romantischen Straße, so Travelbook. Außerdem sind beide genau wie Platz eins für ihre mittelalterliche Bauweise bekannt, was die wunderschönen Städte auch für ausländische Touristen sehr interessant macht. Aber natürlich auch für uns sind die beiden Städte immer einen Besuch wert.

Hintergrundinfos zum Voting

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Fabi Mingrino (@fabi.mingrino) am

Verdient auf dem Treppchen oder sollte eine der beiden Städte sogar auf Platz 1 landen ? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT