Schlägerei Symbolfoto: Pascal Höfig
Schlägerei Symbolfoto: Pascal Höfig

Mehrere Körperverletzungen in Diskothek

Am Sonntag, den 28.04.2019 kam es in den frühen Morgenstunden in einer Diskothek in Schnelldorf/Hilpertsweiler zu mehreren Körperverletzungen.

Prellungen an Kopf & Körper

Zuerst wurde ein 22jähriger Besucher auf der Tanzfläche von einer unbekannten Person in den Schwitzkasten genommen und durch weitere unbekannte Personen mehrfach getreten. Er erlitt Prellungen am Körper sowie am Kopf.

Der zuerst Geschädigte der o.g. Körperverletzung schlug dann mit zwei weiteren Personen auf einen 20jährigen Besucher ein, welcher hierdurch ebenfalls leicht verletzt wurde.

Während der Anzeigenaufnahme durch Beamte der Polizeiinspektion Feuchtwangen wurden diese durch einen 21jährigen Zeugen der Körperverletzungen beleidigt, weshalb gegen diesen ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet wurde.

Knie in Genitalbereich gerammt

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung kam es dann noch im Eingangsbereich zu einer Körperverletzung. Der Leiter des vom Veranstalter eingesetzten Sicherheitsdienstes, welcher an diesem Abend jedoch privat in der Diskothek war, trat
einem 20jährigen Besucher nach einer lautstarken Auseinandersetzung mit dem Knie in dessen Genitalbereich und beleidigte diesen. Auch hier wurde ein Verfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Feuchtwangen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT