Banner
Wein trinken. Foto: Pascal Höfig
Wein trinken. Foto: Pascal Höfig

Der Erlebnissamstag beim Ansbacher Weinfest

Das erste Ansbacher Weinfest wird, wie bereits berichtet, vom 29. Mai bis 02. Juni auf dem Johann-Sebastian-Bach-Platz in der Innenstadt stattfinden. Im Rahmen des Weinfestes wird auch dieses Jahr, am 01. Juni, einen Erlebnissamstag geben, der herzlich zum shoppen und schlendern einladen soll.

Geschäfte in der Innenstadt bis 20 Uhr geöffnet

An diesem Samstag werden die Geschäfte in der Innenstadt bis 20 Uhr geöffnet sein. Weitere Highlights sind eine Kindermeile für die Kleinen in der Neustadt, Luftballons, Walking Acts, Musik und vieles vieles mehr. Der Erlebnissamstag hat für alle Altersklassen was zu bieten und kann vor allem mit der Premiere des Ansbacher Weinfestes verbunden werden. Ein schöner Sommer-Samstag ist somit vorprogrammiert!

30 Frankenweine beim 1. Ansbacher Weinfest

Zum 1. Ansbacher Weinfest präsentieren drei Fränkische Winzer eine Auswahl ihrer Weine. Es wird, so auf der Webseite der Veranstaltung nachzulesen, rund 30 Frankenweine der Weingüter Behringer (Abtswind), Ebert (Kammerforst) und Schmitt (Bergtheim) geben, die unbedingt probiert werden wollen. Selbstverständlich kommen an den fünf Veranstaltungstagen nicht nur Weinliebhaber und Feierlustige auf ihre Kosten. Auch kulinarische Köstlichkeiten haben ihren Platz auf dem Ansbacher Weinfest. Von Fisch über Flammkuchen und fränkische Bratwurst bis Käse ist für allerlei Schmackhaftes passend zum Wein gesorgt. Als besonderes Highlight wird die fränkische Weinkönigin die Premieren-Veranstaltung feierlich am 29. Mai eröffnen. Nähere Infos findet Ihr hier.

Banner 2 Topmobile