Feuermelder. Symbolfoto: Pascal Höfig
Feuermelder. Symbolfoto: Pascal Höfig

Feuermelder auf Feier mit mehreren hundert Teilnehmern ausgelöst: Unbekannter verursacht Fehlalarm

Am Freitag, 05.04.2019, um 01.40 Uhr löste ein bislang Unbekannter auf einer Feier in der Residenzstraße mit mehreren hundert Teilnehmern durch Drücken eines Handfeuermelders Alarm aus. Zwei Einsatzzüge der Feuerwehr Ansbach rückten an, es handelte sich jedoch um einen absichtlich verursachten Fehlalarm.

Die Polizei Ansbach hat die Ermittlungen wegen Missbrauch von Notrufen aufgenommen und bittet Zeugen unter Telefon (0981) 9094-121 um Hinweise.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT