Banner
U.S. Army Garrison Ansbach in Katterbach. Foto: Armin Höfig
U.S. Army Garrison Ansbach in Katterbach. Foto: Armin Höfig

PFC-Problematik in Katterbach: US-Armee lässt Frist verstreichen

Wie berichtet, wurden Anfang des Jahres erstmals erhöhte PFC-Werte in Hausbrunnen in der Nähe der Militärbasis Katterbach gemessen. Die US-Armee könne auch viereinhalb Jahre nach Entdeckung der Verseuchung durch per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC) an der Kaserne Katterbach und deren Umfeld kein Sanierungskonzept vorlegen, dies berichtet die Offene Linke Ansbach in einer Pressemitteilung. Eine entsprechende Fristsetzung der Landesbaudirektion laut FLZ bis Ende März ließen die Militärs verstreichen, wie das Umweltamt der Stadt Ansbach aktuell der Stadtratsfraktion der Offenen Linken Ansbach (OLA) mitteilte.

„Verhalten des Militärs gefährdet Gesundheit der Bevölkerung“

Die OLA kommentiert: „Das erneute Verzögern der Behebung der von der US-Armee verursachten Verseuchung von Gewässern und Böden im Stadtgebiet ist inakzeptabel. Die krebserregenden Chemikalien breiten sich immer weiter aus. Seit Februar ist bekannt, dass ein erster Ansbacher Hausbrunnen deutlich über dem Leitwert vergiftet ist. Das Verhalten des Militärs gefährdet die Gesundheit der Bevölkerung.“

Nachdem die US-Seite als alleiniger Verursacher das Gros der Sanierung zu zahlen habe, sei die Hinhaltetaktik womöglich dem Ziel geschuldet, den deutschen Steuerzahlern diese Kosten aufzubürden, so die OLA weiter. Die Stadt Ansbach – per einstimmigem Beschluss des Umweltausschusses am 24.09.2018 – und der Freistaat Bayern haben Interesse am Schutz von Anwohnern und Umwelt vor dem Katterbacher PFC-Gift, offenbar im Gegensatz zur US-Armee. Mit der Ausbreitung des Giftes steige der Druck auf Behörden, mit der Sanierung in Vorleistung zu beginnen. „Nach der erneuten Missachtung von Kommune und Freistaat durch die US-Armee muss der Bund als Eigner des Kasernengeländes Druck auf seine Gäste machen“, betont die OLA.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der OLA. 

Rectangle
topmobile2
Banner 2 Topmobile