Die "Fridays for Future" Demonstration in Ansbach. Foto: Nico Jahnel
Die "Fridays for Future" Demonstration in Ansbach. Foto: Nico Jahnel

Nächste „Fridays for Future“ Demo in Ansbach

Am 15. März 2019 gingen weltweit 150.000 Menschen auf die Straße für eine nachhaltigere Klimapolitik und besseren Umweltschutz. Auch in unserem Ansbach demonstrierten zahlreiche Teilnehmer trotz widrigsten Wetterbedingungen. „Wir demonstrierten nicht nur, wir lernten auch, was wir selbst besser machen können für unsere Umwelt. Sei es auf Plastik weitgehend zu verzichten, regionale Produkte zu kaufen, weniger Strom zu verbrauchen, …, die Liste ließe sich endlos weiterführen. Unser Ziel war es ein klares Zeichen zu setzen, dass wir selbst sehr vieles tun können, um unsere Welt zu retten und wir klare politische Forderungen haben, die wir nur gemeinsam schaffen können“, heißt es in einer Pressemitteilung der Organisatoren.

Nun sollen weitere Zeichen gesetzt werden und daher wird erneut zu einer Fridays for Future Demo aufgerufen und zwar am 5. April 2019 auf um 13 Uhr am Martin-Luther Platz. Weiter heißt es: „Wir freuen uns auch am nächsten Tag den Worten auch Taten folgen zulassen durch unsere Teilnahme an der Sauber(en) Aktion der Stadt Ansbach.“

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung. 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT