Foto: Pascal Höfig
Foto: Pascal Höfig

Premiere in der Rezatstadt: Das 1. Ansbacher Weinfest

Das Jahr 2019 bringt etwas gänzlich Neues in unserem schönen Ansbach hervor. Vom 29. Mai bis zum 2. Juni 2019 findet laut dem Citymarketing Ansbach e.V. das 1. Ansbacher Weinfest auf dem Johann-Sebastian-Bach-Platz statt.

Obwohl Ansbach nicht zu den Mittelpunkten des Weinanbaus gehört, soll ein buntes Programm aus Live-Bands und Künstlern neben der Verköstigung für tolle Stimmung in den Ansbacher Abendstunden sorgen. Zum 1. Ansbacher Weinfest präsentieren drei Fränkische Winzer eine Auswahl ihrer Weine. Es wird, so auf der Webseite der Veranstaltung nachzulesen, rund 30 Frankenweine der Weingüter Behringer (Abtswind), Ebert (Kammerforst) und Schmitt (Bergtheim) geben, die unbedingt probiert werden wollen. Selbstverständlich kommen an den fünf Veranstaltungstagen nicht nur Weinliebhaber und Feierlustige auf ihre Kosten. Auch kulinarische Köstlichkeiten haben ihren Platz auf dem Ansbacher Weinfest. Von Fisch über Flammkuchen und fränkische Bratwurst bis Käse ist für allerlei Schmackhaftes passend zum Wein gesorgt. Als besonderes Highlight wird die fränkische Weinkönigin die Premieren-Veranstaltung feierlich am 29. Mai eröffnen. Nähere Infos findet Ihr hier.

Programmablauf

Mittwoch, 29. Mai 2019 (von 16 bis 22 Uhr):

ab 18.00 Uhr: Die Rossinis

18.30 Uhr: Feierliche Eröffnung mit der fränkischen Weinkönigin

Donnerstag, 30. Mai 2019 (von 11 bis 22 Uhr):

ab 13.30 Uhr: Play again sam Duo

ab 18.00 Uhr: The Jets

Freitag, 31. Mai 2019 (von 16 bis 22 Uhr):

ab 18.00 Uhr: The wild Bobbin‘ Baboons

Samstag, 01. Juni 2019 (von 11 bis 23 Uhr):

ab 14.00 Uhr: Wulli Wullschläger & Sonja Tonn

Sonntag, 02. Juni 2019 (von 11 bis 21.30 Uhr):

ab 13.00 Uhr: Rotti & Kah

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT