Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Bad Windsheim: Einbrüche in zwei Einfamilienhäuser

In den vergangenen Tagen brachen Unbekannte in zwei Einfamilienhäuser im Stadtgebiet und in Ipsheim ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum von Samstag (02.03.19) bis Dienstag (05.03.19) hebelten der oder die unbekannten Einbrecher ein Fenster zu einem Anwesen in der Hans-Memling-Straße im östlichen Stadtgebiet von Bad Windsheim auf. Aus dem Innern entwendeten die Täter Schmuck im Wert von einigen hundert Euro und entkamen unerkannt.

Schmuck gestohlen

Im gleichen Zeitraum brachen ebenfalls unbekannte Täter in ein Haus in der Eichenstraße in Ipsheim ein. Auch hier verschafften sich die Einbrecher Zugang durch ein aufgehebeltes Fenster. Nachdem sie alle Räume durchwühlt hatten, flüchteten die Täter unerkannt mit Schmuck im Wert von einigen hundert Euro.

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in beiden Fällen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT