Fasching – Helau! Foto: Pascal Höfig
Fasching – Helau! Foto: Pascal Höfig

Die acht schlechtesten Anmachsprüche im Fasching

Schlechte Anmachsprüche gibt es wie Sand am Meer. Aber zur Faschingszeit, wenn man meist auch noch betrunken ist und jeder jeden anmacht, wird die Flirterei auf eine neue Ebene gehoben.

Fasching – Helau! Alles rund um die 5. Jahreszeit

Das sind unsere Top acht der schlechtesten Anmachsprüche zur Faschingszeit:

Dein Outfit finde ich nicht so optimal, soll ich dir da raushelfen?

Einige Frauen stehen zwar auf „Bad Boys“, aber mit Beleidigung statt Kompliment stehen Deine Chancen nicht besonders gut. Eine Sache sollte Mann immer beachten: Wer ficken will muss freundlich sein! Also sei nett zu ihr und verletzte sie nicht, sonst sind Deine Erfolgschancen eher gering.

Ich bin vom TÜV, darf ich mal deine Hupen testen?

Er mag zwar als Automechaniker angezogen sein, aber auf so ein Niveau herablassen? Nein danke! In der Öffentlichkeit von einem fremden betrunkenen Mann begrabscht werden ist ein „NoGo“ und wenn es Dir eh nur um oberflächliche Dinge geht, dann zeig es wenigstens nicht so deutlich!

Eigentlich bin ich ja kein Typ für eine Nacht, aber für Dich würde ich eine Ausnahme machen!

Ist klar, das glauben die Frauen gleich aufs Wort. Wenn ich Dir denn schon so gut gefalle, dass Du mich außerhalb einer Beziehung flachlegen möchtest, warum hast Du dann keine Lust darauf, mich noch besser kennenzulernen und mal zu schauen, was sich so ergibt?

Dieses Kostüm würde sich ausgesprochen gut auf meinem Schlafzimmerboden machen!

Da meint wohl jemand, er kann in die Zukunft schauen. Selbst wenn sie auf einen ONS (One Night Stand) aus ist, mit einem derartigen Spruch sind die Chancen gering, dass sie mitkommt. Wenn schon abschleppen, dann entweder romantisch oder mit sehr viel Leidenschaft, aber nicht mit so plumpen Sprüchen!

Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick oder soll ich nochmal vorbeikommen?

Was für ein innovativer Anmachspruch, den hab ich ja noch nie vorher gehört! Du musst ein sehr kreatives Köpfchen sein… Und nein, es hat nicht weh getan, als ich vom Himmel gefallen ist, um Deine nächste Frage gleich im Voraus zu beantworten. Zisch einfach ab und lass mich in Ruhe feiern!

Ich habe ein Auge auf Dich geworfen!

Dieser Anmachspruch kann an Fasching besonders fatal werden, es soll nämlich schon vorgekommen sein, dass Mann Frau (oder umgekehrt) mit Plastikaugen aus der Kostümabteilung beworfen hat und im Anschluss diesen Spruch losgelassen hat. Da stellt sich einem wohl die Gänsehaut auf!

Ich bin Umzugshelfer. Soll ich Dir beim Ausziehen helfen?

Je nach Alkoholpegel versteht diesen Spruch nicht gleich jeder. Muss aber jetzt auch kein Nachteil sein. Wo die Absichten hier liegen ist dann aber auch eindeutig. Man möchte von seinem gegenüber gerne mehr sehen. Aber Vorsichtig! Gerade an Fasching bleibt unter dem Superman-Kostüm oftmals nur noch der Mann übrig.

Vorsichtig, hübsche Frau will durch.

So einfach. So effektiv. Wenn man an der Bar eine neue Bestellung aufgeben will oder sich den Weg zur Türe bahnen muss: Die Männerwelt mit einfachem Inhalt konfrontieren. Die wenigstens drehen sich nach diesem Spruch weg, sondern nutzen diese Aussage als Anknüpfungspunkt für eine wilde Fliterei – vorausgesetzt man ist nicht gerade als Kuh verkleidet.

Was ist Dein schlechtester Anmachspruch? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT