Events. Symbolbild: Pascal Höfig
Events. Symbolbild: Pascal Höfig

Unsere Veranstaltungstipps im Februar

Die kalte Jahreszeit macht uns weiter zu schaffen. Was könnte dagegen helfen? Richtig. Tolle Veranstaltungen, die uns mal wieder gut anheizen. Und die hat der kürzeste Monat des Jahres auf jeden Fall zu bieten. Hier sind unsere Veranstaltungstipps für Februar. Ihr vermisst Eure Lieblings-Veranstaltung? Schreibt uns Eure Ergänzungen in die Kommentare.

Überraschungskino

Das Überraschungskino der Kammerspiele ist wahrlich einzigartig. Dabei geht Ihr kein Risiko ein, dass Ihr Geld bezahlt, Euch der Film aber überhaupt nicht gefällt. Beim Überraschungskino wird zuerst geguckt und danach zahlt Ihr den Preis, der Euch für den Film angebracht erscheint. Stattfinden wird das Ganze am Donnerstag, den 7. Februar um 20 Uhr im Saal der Kammerspiele.

Mit dem Nachtwächter unterwegs

Diese einzigartige Stadtführung findet im Februar am Freitag, den 8. Februar, sowie genau zwei Wochen danach, am 22. Februar, statt und führt Euch durch die Untergründe und Keller Ansbachs. Dabei erfährt man alles Wissenswerte über Pflasterzoll, Bierkeller, Brandwache und vieles mehr. Der Rundgang dauert 60 Minuten und kostet für eine gesamte Gruppe 80 Euro.

Open Stage

Bei der Open Stage im Theater Ansbach haben freie Gruppen die Chance sich zu beweisen. Dabei bekommen die freien Gruppen und Künstler die Möglichkeit, am Abend des 15. Februars die Bühne des Roten Kabinetts zu bespielen. Vor allem für unsere Theaterfans eine sehr interessante Veranstaltung.

Weiberfasching

Auch die Faschingszeit ist im Februar wieder in vollem Gange. Dabei findet der Weiberfasching am Montag, den 25. Februar um 14.30 Uhr, im Pfarrsaal Christ-König, sowie am letzten Tag des Monats um 21 Uhr, mit der „Golden Glitter Band“ im Saal der Ansbacher Kammerspiele, statt.

The Greatest Show

Seit vielen Jahren gastiert die Faschingsgesellschaft „Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval“ in Ansbach und seit zwei Jahren präsentieren die Aktiven ein völlig neues Konzept. Schon im letzten Jahr begeisterten talentierte Sänger und temperamentvolle Tanzgruppen in prächtigen, farbenfrohen Kostümen das Publikum. Auch in diesem Jahr darf man gespannt sein: Das Motto lautet „The Greatest Show“. Bei der Mischung aus Karneval und Show in Ansbach erleben die Besuchern, am Sonntag, den 24. Februar, eine völlig neue Kombination aus Fastnacht und Musical. Der Einlass ist ab 13 Uhr und Karten bekommt man beim Amt für Kultur und Tourismus.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT