Banner
Feiern. Symbolfoto: Pascal Höfig
Feiern. Symbolfoto: Pascal Höfig

Neue Sperrzeiten in der Rakete Nürnberg: Tanzen bis 9 Uhr

Laut Informationen von nordbayern.de startet die Rakete in Nürnberg den Versuch, die übliche Sperrstunde Nürnbergs von 5 Uhr auf 9 Uhr zu verschieben. Der Versuch soll sechs Monate dauern und auch dazu beitragen den Drogenkonsum verringern.

Rakete ist die Ausnahme Bayerns

Wie nordbayern.de berichtet, ist die Rakete die Ausnahme in Bayern, da dort künftig bis 9 Uhr getanzt werden kann, statt „nur“ bis 5 Uhr, wie in allen anderen Clubs Bayerns. Thilo Färber, Chef der Rakete, hat diesen erstmaligen Versuch, der laut dem Online-Portal ab Februar beginnt, mit dem Ordnungsamt und der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd besprochen.

Dies habe zur Folge, dass es ab sofort keine üblichen „After-Hour-Partys“ in der Rakete geben wird. Laut nordbayern.de und dem stellvertretenden Leiter des Ordnungsamts, Robert Pollack, sei bisher immer bis 5 Uhr gefeiert worden, dann eine Stunde zugesperrt, ehe es von 6 Uhr bis mittags weiterging. Mit der Sperrstunde ab 9 Uhr ist dies nun Geschichte.

Drogensituation habe sich schon verbessert

Gemacht wird das Ganze, um u.a. dem Drogenkonsum in der Rakete entgegenzuwirken. Ob der Versuch sich wirklich erfolgreich gestaltet weiß Thilo Färber laut nordbayern.de noch nicht. Robert Pollack könne jedoch schon sagen, dass sich die Drogensituation verbessert habe. Was auch daran läge, dass typische Konsumorte, wie die Klos in der Rakete nun besser einsehbar seien. Außerdem trat ein Wiedereintretungsverbot in Kraft, was den Feiernden verbietet wieder einen Fuß in die Rakete zu setzen, nachdem sie den Club verlassen haben, so das Online-Portal weiter.

Rectangle
topmobile2

Laut nordbayern.de werden auch weiterhin die obligatorischen Taschenkontrollen durchgeführt. Insgesamt werde sich durch die spätere Sperrstunde ein Rückgang des Drogenkonsums erhofft, so Robert Pollack. Durch das Behalten der Leute im Club werde der Spielraum für den Drogenkonsum und anderen Delikten in jedem Falle eingeschränkt.

Banner 2 Topmobile