Angriff mit einem Messer. Foto: Pascal Höfig
Angriff mit einem Messer. Foto: Pascal Höfig

Mit Steakmesser auf Ehefrau losgegangen

Am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr geriet in Heilsbronn (Lkr. Ansbach) ein 49-Jähriger mit seiner 42-jährigen Ehefrau während des Abendessens aufgrund bereits länger andauernder ehelicher Probleme in Streit.

In Zimmer geflüchtet

Im Verlauf dieser Auseinandersetzung nahm der Mann ein auf dem Teller liegendes Steakmesser und stach gezielt in Richtung des Oberkörpers seiner Frau. Diese konnten sich zur Wehr setzen, ins Zimmer des gemeinsamen Sohns flüchten und sich dort mit diesem einsperren. Der 19-Jährige verständigte sofort die Polizei.

Kontaktverbot ausgesprochen

Mehrere Streifen rückten an und konnten den 49-Jährigen ohne Widerstand festnehmen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Er wurde daraufhin in polizeilichen Gewahrsam genommen. Gegen ihn wurde außerdem ein Kontaktverbot ausgesprochen und ein Strafverfahren eingeleitet. Ein Freund nahm ihn schließlich bei sich auf.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT