Bahnfahren wird unter Umständen ab August günstiger. Foto: Pascal Höfig
Bahnfahren wird unter Umständen ab August günstiger. Foto: Pascal Höfig

Großeinsatz am Nürnberger Hauptbahnhof: ICE nach Drohung geräumt

Nachdem kurz nach seiner Abfahrt in München gegen 13:55 Uhr eine konkrete Drohung gegen den ICE 706 (München-Hamburg) eingegangen war, musste der Zug vor der Einfahrt in den Nürnberger Hauptbahnhof gestoppt und evakuiert werden. Etwa 300 Fahrgäste wurden aus dem Zug gebracht und mehrere Gleise des Bahnhofes gesperrt.

Gegen 17:15 Uhr konnte die Bundespolizei Entwarnung geben, nachdem die Absuche des Zuges mit Suchhunden negativ verlief. Inzwischen sind auch die Gleissperrungen wieder aufgehoben

Weitere Infos folgen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT