Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Ruhestörung: Lautes Geschrei in der Innenstadt

Ansbach – Gleich zweimal musste die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 30.12.2018, um 00:30 Uhr und 02:00 Uhr vor einem Lokal in der Platenstraße für Ruhe sorgen. Im ersten Fall schrie ein stark alkoholisierter 18-Jähriger trotz mehrmaliger Aufforderung durch Freunde und Sicherheitspersonal so laut auf der Straße herum, dass Anwohner sich bei der Polizei beschwerten.

Im zweiten, ähnlich gelagerten Fall verständigte der Betreiber des Lokals selbst die Polizei, bevor es zu Anwohnerbeschwerden kommen konnte. Hier brüllte ein 20-Jähriger stark alkoholisiert im Außenbereich herum.
In beiden Fällen verhielten sich die Störenfriede der jeweils vor Ort eingesetzten Polizeistreife gegenüber äußerst unkooperativ, mussten zur Dienststelle verbracht und von Angehörigen abgeholt werden. Zudem werden sie wegen Ruhestörung zur Anzeige gebracht.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT