Die neue Uniform der Bayerischen Polizei. Foto: Pascal Höfig
Die neue Uniform der Bayerischen Polizei. Foto: Pascal Höfig

PKW durchbricht Leitplanke

COLMBERG. Am Montag, 03. Dezember, 17:45 Uhr, befuhr ein 57-Jähriger mit einem Pkw Mercedes die Staatsstraße 2245 von Colmberg in Richtung Leuterhausen.

Aufgrund Unachtsamkeit kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte hier gegen die Leitplanke, schleuderte zurück auf die Fahrbahn und durchbrach die Leitplanke auf der linken Fahrbahnseite. Der 57-Jährige kam mit seinem Pkw im angrenzenden Graben unverletzt zum Stehen. Am Pkw entstand hierbei Sachschaden in Höhe von circa 8.000 Euro.

Die Schäden an den Leitplanken werden auf circa 4.000 Euro beziffert.

 

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT