Christbaum. Foto: Pascal Höfig
Christbaum. Foto: Pascal Höfig

Weihnachtsbaum am Herrieder Tor entwendet

ANSBACH. Um 01:50 Uhr dachten sich eine 27-Jährige und ein bislang unbekannter Täter, dass sie noch Weihnachtsdeko gebrauchen könnten und luden kurzerhand, einem am Herrieder Tor stehenden, ca. 1,50 m hohen, Weihnachtsbaum und ein Dekogeschenk in ihr Auto ein und fuhren davon. Dabei konnten sie jedoch durch einen aufmerksamen Bürger beobachtet werden, welcher die Polizei verständigte. Die Frau konnte in ihrer Wohnung in Leutershausen durch die Beamten angetroffen werden. Sie räumte die Tat ein und gab das Diebesgut wieder heraus. Gegen sie wurde nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet. Ihr Komplize muss noch ermittelt werden.

 

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT