Das Team der Herrieder Volleyballer freut sich auf Euren Besuch. Foto: Tom Pöschko
Das Team der Herrieder Volleyballer freut sich auf Euren Besuch. Foto: Tom Pöschko

Herrieder Volleyballer laden zum Turnier

Am Samstag, den 01.12.2018 findet ab 10 Uhr wieder das jährliche Volleyball-Turnier in der Sporthalle der Realschule statt. Die Herrieder Volleyballer würden sich erneut über zahlreiche Zuschauer freuen (freier Eintritt!) – egal ob zur Unterstützung der beiden heimischen Teams oder einfach nur aus Neugierde am Volleyballsport.

15 Teams in 45 Partien

Insgesamt 15 befreundete Teams aus Mittelfranken und darüber hinaus duellieren sich in 45 Partien um den Turniersieg. Von der Tribüne aus kann man über sech Stunden lang drei parallel ausgetragene Spiele beobachten. Über 2.000 ausgespielte Punkte lassen sicherlich auch bei Volleyball-Neulingen keine Langeweile aufkommen.

Das sportliche Angebot wird dabei noch mit einer umfangreichen Verpflegung abgerundet (Leberkäse, Kaffee und eine große Kuchenauswahl). Damit bietet das Turnier eine schöne Gelegenheit, den Samstag in Herrieden einmal auf andere Weise zu verbringen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung von Volleyball Herrieden. 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT