Handy nutzen. Symbolbild: Pascal Höfig
Handy nutzen. Symbolbild: Pascal Höfig

Surfen leicht gemacht: Freies W-Lan Ansbach

Wer kennt es nicht: man ist unterwegs, möchte etwas im Internet nachschauen und das Datenvolumen ist knapp. Das soll Euch in Ansbach nicht passieren, denn hier gibt es an einigen Stellen freies W-Lan. Wo genau man kostenlos surfen kann, seht Ihr hier in unserer Map:

  • Aquella: Am Stadion 2, Ansbach
  • Agip Tankstelle: Würzburger Landstraße 47, Ansbach
  • Brücken-Center: Residenz-Straße 2-5, Ansbach
  • Herrieder Tor, Ansbach
  • ONIT GmbH: Herrieder Tor, Ansbach
  • Paps Musik Bar: Maximilianstrasse 31, Ansbach
  • Innenstadt (Freifunk, Stadtwerke Hotspots z.B.: Montgelasplatz, Martin-Luther-Platz, Uzstraße, Neustadt, Reitbahn, Karl-Burkhardt-Platz) 
  • in den Bussen 

Freies WLAN in den Bussen

Nicht nur in einigen Teilen der Stadt wird den Bürgern das kostenlose WLAN zur Verfügung gestellt, sondern auch in allen 14 Buslinien, die in Ansbach unterwegs sind. In den Bussen befinden sich so genannte Sim-Karten-Router, die das Internet via WLAN in den Bussen „verstreuen“. Da es dieses Angebot bereits seit September 2015 gibt, waren die Stadtwerke Ansbach eines der ersten Busunternehmen in Bayern, die den Bürgern ein solches Angebot zur Verfügung stellen konnten. Auch das Ansbacher Freibad ist seit Beginn der Freibadsaison 2016 ausgestattet und sorgt so für uneingeschränkten Zugang für alle, die es ohne WLAN nicht lange aushalten können.

15 Standorte im Jahr 2019

Die Stadtwerke Ansbach bauen derzeit an verschiedenen Stellen in der Innenstadt Hotspots auf, mit denen man WLAN mit hoher Bandbreite nutzen kann. Über die Anbindung per Glasfaser sind die Hotspots besonders leistungsfähig. Bis 2019 soll an 15 Standorten der kostenlose Zugang zum superschnellen Internet möglich sein.

Ihr kennt noch weitere freie Hotspots? Dann lasst sie uns in den Kommentaren wissen und wir ergänzen sie!

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT