Die Stadtbücherei in Ansbach. Foto: Larissa Noack
Die Stadtbücherei in Ansbach. Foto: Larissa Noack

Internationaler Männertag: Vortrag über den Wandel des Mannes

In Kooperation mit dem Frauenring Ansbach und der Reihe Respect lädt die Gleichstellungsstelle der Stadt Ansbach am 20. November zu einem Vortrag der Nürnberger Historikerin Nadja Bennewitz. Unter dem Titel „Mit den Waffen eines Mannes?“ – Mittelalterliche Männlichkeiten wird in der Ansbacher Stadtbücherei die Wandelbarkeit dessen dargestellt, was in der Geschichte als „männlich“ galt.

Anlass ist der Internationale Männertag am 19. November, der sich weltweit mit verschiedenen Veranstaltung, Kampagnen und Aktionen der bestehenden Benachteiligungen von Jungen und Männern widmet und einen Beitrag zur Verwirklichung tatsächlicher Gleichstellung leistet. Der Eintritt ist frei. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Willkommen sind natürlich nicht nur Männer!

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Ansbach.

- ANZEIGE -