Körperverletzung Symbolbild: Pascal Höfig
Körperverletzung Symbolbild: Pascal Höfig

Körperverletzung am Herrieder Tor

ANSBACH. Am Mittwoch, 07. November, gegen 16:30 Uhr, kam es am Herrieder Tor zu körperlichen Auseinandersetzungen, an denen acht Personen, sechs Männer und zwei Frauen, im Alter von 16 bis 25 Jahren, beteiligt waren.

Schläge mit Gürtel und Faust

Zunächst schlug ein 25-Jähriger einen 23-Jährigen mit einem Gürtel, woraufhin der 23-Jährige den 25-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Im weiteren Verlauf warf ein anderer 23-Jähriger einen Stuhl nach dem 25-Jährigen, traf diesen jedoch nicht.

Gegenwärtig wird gegen den 25-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, ebenso gegen den 23-Jährigen. Gegen den 23-Jährigen, der mit der Faust zugeschlagen hat, wird wegen vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt. Außerdem wird gegen diesen 23Jährigen wegen Beleidigung ermittelt, weil er im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung eine 21-Jährige beleidigt hat.

 

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -