Fahrrad Unfall Symbolbild. Foto: Pascal Höfig
Fahrrad Unfall Symbolbild. Foto: Pascal Höfig

Zu zweit betrunken vom Fahrrad gestürzt

Aufgrund Blutspuren neben einem beschädigten Fahrrad in Ornbau verständigte ein aufmerksamer Zeuge die Polizei. Nach Rücksprache mit der Rettungsleitstelle konnten zwei Heranwachsende dem Unfall zugeordnet werden, welche im Klinikum Ansbach angetroffen wurden.

Zähne ausgeschlagen

Der 22-jährige Fahrradfahrer nahm einen 21-Jährigen auf seinem Lenker mit. Aufgrund Alkoholkonsums stürzten die beiden Heranwachsenden vom Fahrrad, wodurch der Sozius leicht verletzt wurde. Dem Fahrer schlug es durch den Sturz einige Zähne aus. Anschließend liefen beide nach Hause und verständigten selbstständig den Rettungsdienst.

Den Radfahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT