Parkplatz wird am Parking Day zum Grillplatz. Foto: Offene Linke Ansbach
Parkplatz wird am Parking Day zum Grillplatz. Foto: Offene Linke Ansbach

Offene Linke Ansbach nutzt Parkplatz zu Grillplatz um

„Super Stimmung heute auf dem Rezatparkplatz“, dies berichtet die Offene Linke Ansbach (OLA). Diese nutzte am vergangen Freitag, den 21. September beim „Parking Day 2018“ Parkplätze zu einem Grillplatz um. Viele Passanten kamen auf eine Ansbacher Bratwurst und ein kühles Bier oder eine Limo vorbei. Mit dieser Aktion am Parking Day hat die Partei auf die Möglichkeit von mehr Stadtleben statt grauem Beton aufmerksam gemacht. „In Ansbach gibt es keinen zentrumsnahen öffentlichen Grillplatz“, so die OLA und sagt weiter: „Wir unterstützen die Forderung des Ansbach Jugendrats nach Einrichtung eines Grillplatzes und weiterer Freizeitmöglichkeiten im öffentlichen Raum. Dies könnte in den Rezatauen verwirklicht werden.“

Bereits im Vorfeld hatte die OLA zu der Aktion eingeladen: „In Ansbach gibt es tausende Parkplätze, jedoch nur wenige Freizeitmöglichkeiten im öffentlichen Raum. Ein öffentlicher Grillplatz beispielsweise existiert in unserer Stadt, im Gegensatz zu anderen Oberzentren, nicht. Das ändert die Offene Linken Ansbach (OLA) am Parking Day 2018. Dafür werden am 21.09. von 15 bis 17.30 Uhr Parkplätze am Rezatparkplatz auf Höhe der Brücken-Center-Brücke temporär umgenutzt. Die OLA setzt damit ein Zeichen für mehr Stadtleben statt grauem Beton.“

- ANZEIGE -