Schlägerei Symbolfoto: Pascal Höfig
Schlägerei Symbolfoto: Pascal Höfig

Schlägerei vor Kneipe

WASSERTRÜDINGEN, LKR. ANSBACH. Am 14.09.18 gegen 04.15 Uhr randalierte 24jähriger Osteuropäer in einer Gaststätte in der Marktstraße. Nachdem er vom Wirt hinaus geworfen wurde, fing er an auf andere Personen loszugehen. Mit anderen, ebenfalls merklich alkoholisierten Gästen, kam es schließlich zu einer Rauferein, bei der ein 38jähriger leicht im Gesicht verletzt wurde.

Auch Pkw beschädigt

Desweiteren stürzte ein 26jähriger und wurde leicht am Knie verletzt. Im Zuge der Rangelei wurde ein geparkter Pkw beschädigt. Der Schaden beträgt hier ca. 400 EUR. Als er bemerkte, dass die Polizei verständigt wurde, ergriff er die Flucht. Bislang konnte er noch nicht aufgegriffen werden, jedoch sind seine Personalien bekannt.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Dinkelsbühl.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT