Das Bardentreffen 2018 hat wieder ein buntes Programm zu bieten! Foto: Kulturverein Speckdrumm
Das Bardentreffen 2018 hat wieder ein buntes Programm zu bieten! Foto: Kulturverein Speckdrumm

Bardentreffen: Programm der beiden Festtage

An diesem Wochenende ist es soweit, dann steigt wieder das Ansbacher Bardentreffen! Bereits am Freitagabend treffen sich die Urgesteine des Bardentreffens zum „Warm-Up“ in „Eugen’s Weinstube“ und geben auch die ein oder andere Anekdote zum besten, bevor dann am Samstag und Sonntag das Hauptprogramm des beliebten Ansbacher Musikfestes auf insgesamt zwei Bühnen steigt.

Neben dem „Bühnen-Programm“ steigt am Samstag noch das Straßenmusikfest in der Ansbacher City und am Sonntag bietet sich dann mit der „Offenen Bühne“ die Möglichkeit für Nachwuchskünstler und alle die schon immer Mal in größerem Stil vor Publikum auftreten wollten, die entsprechende Gelegenheit.

Die Nürnberger Band "Eskalation" vereint Punkrock, Ska, Indie und Dub. Foto: Kulturverein Speckdrumm

Die Nürnberger Band „Eskalation“ vereint Punkrock, Ska, Indie und Dub. Foto: Kulturverein Speckdrumm

Programm Hauptbühne – Samstag, 01.09.18

15:00 Seven b Five
16:30 Ulsenheimer
18:00 Bettina Hirschberg & Band
19:30 Metropolski Cirkus Orkestar
21:30 Eskalation

Programm Hauptbühne – Sonntag, 02.09.18

13:00 OFFENE BÜHNE
15:00 Electric Goats
16:30 Bluesmile
18:00 Point & Die Spielverderber

Unter dem Motto „Engagiert, Eigenwillig, Echt“ gibt es also auch in diesem Jahr wieder einiges zu erleben. Der Eintritt an beiden Veranstaltungstagen ist natürlich wie immer frei!

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT