Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Wohnmobil übersehen – Jubeltag vermiest

OHRENBACH, LKR. ANSBACH. Ein Rentner aus Düsseldorf übersah am 26.08.18 gegen 10.45 ein herannahendes Wohnmobil, als er von der Rastanlage Ohrenbach-Ost auf die A 7 in Richtung Würzburg einfahren wollte.

Über 20.000 Euro Schaden

Der 91jährige, der an diesem Tag seinen Geburtstag feierte, blieb beim Zusammenstoß seines Pkw mit dem Reisemobil unverletzt, verursachte jedoch einen Schaden von über 20 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rothenburg ob der Tauber.
Banner 2 Topmobile