Banner
Die neue Uniform der Bayerischen Polizei. Foto: Pascal Höfig
Die neue Uniform der Bayerischen Polizei. Foto: Pascal Höfig

LKA ermittelt gegen Polizeibeamten des PP Mittelfranken

MITTELFRANKEN. Ende Juni 2018 ergab sich der Anfangsverdacht eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen einen Polizeibeamten aus Westmittelfranken. Der Beamte soll versucht haben, Drogen zu erwerben.

Interne Ermittlungen

Die weiteren Ermittlungen wurden unverzüglich dem Sachgebiet 132 – Interne Ermittlungen – des Bayerischen Landeskriminalamtes als zentral zuständige Stelle übertragen. Diese erfolgen unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Ansbach. Der Beamte befindet sich seitdem nicht im Dienst

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.
Banner 2 Topmobile