Fahnder der Polizei. Symbolfoto: Pascal Höfig
Fahnder der Polizei. Symbolfoto: Pascal Höfig

Durchsuchungsbeschluss vollzogen, Drogen gefunden

Am Montagmorgen (06.08.2018) fand die Polizei eine Vielzahl von Betäubungsmitteln in einer Wohnung in Bad Windsheim. Die Ansbacher Kriminalpolizei ermittelt.

Gegen 08:00 Uhr vollzogen Beamte der Polizeiinspektion Bad Windsheim einen Durchsuchungsbeschluss des Fürther Amtsgerichts in einer Wohnung im Stadtgebiet. Im Verlauf der Durchsuchung stellten die Beamten circa 300 Gramm verschiedener Betäubungsmittel (unter anderem Marihuana und Amphetamin) sicher.

Der 36-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT