Banner
GLOBAL - Prospega
Feuerwehr im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig

Essen auf dem Herd vergessen

Am Mittwoch, 25.Juli, 19:00 Uhr, verließ eine 48-Jährige in der Dombachstraße ihre Wohnung und ließ Essen auf dem eingeschalteten Herd stehen. Anwohner bemerkten Rauchgeruch und verständigten die Feuerwehr. Die Wohnungstüre musste gewaltsam geöffnet werden, anschließend konnten die Wohnung und das Treppenhaus mit technischem Gerät gelüftet werden.

Außer dem verbrannten Essen entstand weder Personen- noch Sachschaden. Gegen die Wohnungsinhaberin wird eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.
Banner 2 Topmobile