Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

85-Jähriger stürzt mit Rollstuhl über Böschung und verstirbt

Bechhofen – Am 24.07.2018, gegen 11.00 Uhr, befuhr ein 85-Jähriger mit seinem motorisierten Rollstuhl die Staatsstraße S 2220, von Königshofen in Fahrtrichtung Burk. Hierbei kam er ins Bankett und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Im Anschluss kam er in einem abschüssig gelegenen Gebüsch zu Sturz.

Zirka eine Stunde später wurde er von einem anderen Verkehrsteilnehmer bemerkt und konnte mit Unterstützung der örtlichen Feuerwehr von Königshofen geborgen werden. Der Rollstuhlfahrer wurde vom BRK mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden am Rollstuhl wird auf 400 Euro geschätzt.

85-Jähriger im Krankenhaus verstorben

Der Polizei wurde heute gg. 15.00 Uhr mitgeteilt, dass der Krankenfahrstuhlfahrer im Krankenhaus verstorben ist.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Feuchtwangen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT