Symbolbild Arbeit. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Arbeit. Foto: Pascal Höfig

Franken machen die wenigsten Überstunden

Ja der liebe Job: Manchmal gibt es Tage, da freut man sich direkt beim Aufstehen schon wieder auf den Feierabend – doch leider ist nach acht oder neun Stunden nicht Schluss. Da muss die E-Mail noch schnell abgeschickt werden, das Projekt muss auch noch unbedingt fertig werden und so summieren sich die Überstunden. Besonders bei Führungskräften stehen am Ende vom Monat oft viele Zusatzstunden auf dem Zettel.

Chefs schaffen länger

Das Beratungsunternehmen „Compensation Partner“ hat anhand der Daten von 226.452 Arbeitnehmern aus Deutschland ausgerechnet, dass Führungskräfte durchschnittlich 15.430 Überstunden in ihrem Berufsleben machen, so berichtet die FAZ. Bei Fachkräften ohne Personalverantwortung sieht die Sache allerdings schon wieder ganz anders aus: Hier schlagen im Durchschnitt 6.562 Stunden zu Buche, weniger als halb so viele Überstunden wie die Vorgesetzten, das berichtet die FAZ.

Branchenabhängig

Natürlich hängt die Anzahl der Überstunden auch von der Branche und somit vom Gehalt ab. Laut FAZ stehen Unternehmensberater auf der Liste ganz oben. Weiter geht es mit Beschäftigten in der Konsumgüterindustrie und Arbeitern in der Logistik- und Transportbranche. Auch im Hotel- und Gaststättengewerbe bleiben die Beschäftigten noch überdurchschnittlich lang bei der Arbeit.

Nürnberger gehen pünktlich

Zu den Unterschieden in Branche und Gehalt kommen tatsächlich auch regionale Unterschiede: Wir Franken gehen offensichtlich laut FAZ sehr pünktlich nach Hause. Mit einem Durchschnitt von 5,4 Überstunden pro Woche weisen Angestellte rund um Würzburg und Nürnberg und in Teilen von Thüringen den niedrigsten Wert auf, so heißt es in der FAZ. Insgesamt gesehen, hat die Befragung allerdings herausgefunden, dass mehr als die Hälfte der Teilnehmer Überstunden macht und somit länger arbeitet als im Vertrag vereinbart ist, so die FAZ. Außerdem bekommen laut FAZ nur 38 Prozent für die Mehrarbeit einen Freizeitausgleich oder mehr bezahlt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT