Banner
Mit der AN-App die Busroute in Echtzeit verfolgen und künftig auch die WLAN-Hotspots nutzen. Foto: Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH
Die AN-App hält trotz Umleitungen auf dem Laufenden zur Busroute. Foto: Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH

Starke Nutzung der Sonderlinien am Altstadtfest

Mit einer überdurchschnittlich hohen Fahrgastanzahl setzt sich der Erfolg des Sonderfahrplans der Ansbacher Buslinien zum Altstadtfest 2018 fort. Die insgesamt acht Buslinien beförderten von Mittwoch bis Sonntag fast 3.400 Altstadtfest-Besucher. Im Jahr 2017 waren es knapp 3.000 Gäste. Die meisten Fahrgäste wurden am Stadtfest-Samstag gezählt. 1.300 Personen wurden an diesem Tag befördert. Die Sonderlinien waren jeweils bis 2 Uhr im Einsatz. Das Angebot wurde sehr gut angenommen und erzielten ein positives Feedback.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemeldung der Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH.

Banner 2 Topmobile