Kater Django wird vermisst. Foto: Shi Rodl
Kater Django wird vermisst. Foto: Shi Rodl

Kater Django wird vermisst: Wer kann Hinweise geben?

Immer wieder erreichen unsere Redaktion Anfragen, dass Menschen geliebte Dinge oder sogar Lebewesen vermissen. Bei zweiterem ist die Vermissung natürlich besonders groß – meist handelt es sich um ein Haustier. So auch bei Facebook-Userin „Shi Rodl“. Kater Django ist weg! Aber vielleicht hat ihn jemand von Euch gesehen – hier das Gesuch:

Django ist weg

Die Merkmale an Djangos Fell und seinem Ohr. Foto: Shi Rodl

Die Merkmale an Djangos Fell und seinem Ohr. Foto: Shi Rodl

„Django ist immer noch nicht daheim – bitte einfach die Augen weiterhin aufhalten. Er hat gelbe Augen und sein linkes Ohr ist rosa/hautfarben. Er könnte überall sein, in jedem Dorf und auch in Ansbach. Wir vermissen seit dem Abend des 03.05.18 unseren Kater „Django“. Er ist ca. 4,5 Jahre alt, ein großer kastrierter Kater und 7,5 kg schwer. Darüber hinaus ist er gechipt.

Wir wohnen in Neunkirchen / Lindenstrasse (Straßenwirtshaus – Siedlung). Wir bitten alle in unserer Gegend in ihren Kellern und Garagen mehrfach nachzuschauen, falls er aus Versehen rein ist und eingesperrt wurde. Bitte einfach dann im Tierheim melden oder am besten direkt bei mir auf FB. Vielen Dank!“

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT