Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Heftiger Sachschaden nach Unfall in Weidenbach

WEIDENBACH, LKR. ANSBACH. Weidenbach – Ein 74-jähriger Pkw-Fahrer aus dem südlichen Landkreis Ansbach befuhr am Freitag kurz nach 10 Uhr die Markgrafenstraße aus Richtung Ornbau kommend.

Crash in Kreisverkehr

Als er in den Kreisverkehr einfuhr übersah hierbei die bereits im Kreisverkehr mit ihrem Pkw fahrende 18-jährige Studentin. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Anstoßes wurden im Pkw der 18-jährige die Airbags ausgelöst. Dadurch verletzte sie sich leicht am linken Unterarm. Eine ärztliche Versorgung war vor Ort jedoch nicht notwendig. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 15000,- Euro.

Ermittlungsverfahren

Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der fahrlässigen Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall eingeleitet.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.
Banner 2 Topmobile