Banner
Symbolbild Fußtritt. Foto: Pascal Höfig.
Symbolbild Fußtritt. Foto: Pascal Höfig.

Erneute Körperverletzung im Hofgarten

ANSBACH. Am Sonntag, 06.05.2018, 18:00 Uhr schlug erneut der gleiche unbekannte Täter den gleichen 24-jährigen Geschädigten, wie am Samstag gegen 20:35 Uhr.

24-Jähriger geht zu Boden

Der Geschädigte betrat den Hofgarten über den Zugang gegenüber eines Verbrauchermarktes in der Bahnhofstraße. Der Unbekannte schlug dem 24-Jährigen einmal mit der Faust gegen das rechte Auge, sodass der 24-Jährige zu Boden ging.

Als der Geschädigte auf dem Boden lag, attackierte der unbekannte Täter diesen weiter mit Faustschlägen. Der Täter ließ erst von dem Geschädigten ab, als er durch Besucher des Hofgartens bei der weiteren Tatausführung gestört wurde.

Gegen Gesicht getreten

Bevor er in unbekannte Richtung flüchten konnte, trat er noch einmal mit dem Fuß gegen das Gesicht des Geschädigten. Durch die Schläge erlitt der Geschädigte diverse Gesichtsfrakturen sowie einen Bruch der rechten Mittelhand.

Rectangle
topmobile2

Hinweise hierzu bitte an die Polizeiinspektion Ansbach unter Telefon 0981/9094114.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.
Banner 2 Topmobile