Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig

Glück im Unglück bei Verkehrsunfall

ANSBACH. Glück im Unglück hatte eine Pkw-Lenkerin, die am Freitag gegen 12:00 Uhr auf der Staatsstraße von Ornbau in Richtung Arberg unterwegs war. Bei einem entgegenkommenden Traktor hatte sich am Gülleanhänger der seitlich angebrachte Präzisionsausbringearm vom Fass gelöst und war in die Gegenfahrbahn geschwenkt. Dort traf er gegen Motorhaube und Dach des entgegenkommenden Pkw der 22-Jährigen.

Leichte Verletzungen

Im Gegensatz zu ihrem total beschädigten Fahrzeug erlitt die Fahrerin nur leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000,- Euro. Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Staatsstraße 2410 im Bereich der Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr um.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT