Banner
Fahrrad. Symbolfoto: Pascal Höfig
Fahrrad. Symbolfoto: Pascal Höfig

Radfahrer „blau“ in der Würzburger Landstraße unterwegs

ANSBACH. Am Donnerstag, 22.03.2018, 03:30 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung in der Würzburger Landstraße ein Fahrradfahrer auf, der in starken Schlangenlinien den Gehweg befuhr. Bei einer Überprüfung des 32-Jährigen wurde eine starke Alkoholisierung festgestellt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,24 Promille.

Widerstand geleistet

Aufgrund dieser hohen Alkoholisierung sollte bei dem 32-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt werden. Gegen diese Blutentnahme wehrte sich der 32-Jährige vehement, sodass die Unterstützung einer zweiten Streifenbesatzung notwendig war. Aufgrund des Verhaltens des 32-Jährigen musste dieser im Anschluss in Gewahrsam genommen werden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.
Banner 2 Topmobile