Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig
Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig

Auffahrunfall: 4 Pkw krachen ineinander

Merkendorf – Am Freitag, gegen 12:30 Uhr kam es in der Gunzenhausener Straße zu einem Verkehrsunfall mit vier Pkws und einer leichtverletzten Person.

Ein 78-jähriger Gunzenhausener bemerkte ein verkehrsbedingtes Anhalten vorausfahrender Pkw zu spät und fuhr von hinten auf. Hier schob er den vor ihm befindlichen Pkw auf den Pkw einer 31-jährigen Ansbacherin auf, welche verkehrsbedingt anhalten musste.

Unmittelbar nach dem Verkehrsunfall bemerkte ein 57-jähriger Tourist die Situation zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf das Fahrzeug des Unfallverursachers von hinten auf. Hierbei wurden wieder alle Pkw zusammengeschoben. Bei den Anstößen wurde die 31-jährige Ansbacher Pkw-Fahrerin leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 15.000,- Euro. Gegen den 78-jährigen und 57-jährigen Pkw-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT