Kettenkarussell. Symbolbild: Pascal Höfig
Kettenkarussell. Symbolbild: Pascal Höfig

Highlights auf dem Würzburger Frühjahrsvolksfest

Am Wochenende geht es wieder los mit der Volksfestsaison: Vom Samstag, den 10. März bis zum 25. März findet auf der Würzburger Talavera das Frühjahrsvolksfest statt. Dafür lohnt sich auch mal eine Fahrt nach Würzburg! Nach einem langen, oft grauen Winter kommen auf dem Würzburger Volksfestplatz bei vertrauten Geräuschen, dem Duft von Bratwurst sowie gebrannten Mandeln endlich Frühlingsgefühle auf. Auch in diesem Jahr können sich Groß und Klein neben den Klassikern auf einige Highlights freuen.

Tradition: Das riesige Hahn Zelt

Nicht mehr wegzudenken vom bunten Treiben des Frühjahrsvolksfestes ist das Festzelt der Familie Hahn. Hier kann man auch dieses Jahr wieder in festlicher Atmosphäre nach Herzenslust genießen. Viele Leckereien auf der Speisekarte lassen einem bereits beim Lesen das Wasser im Mund zusammenlaufen und ein frisch gezapftes Frühjahrsbier ist fast schon ein Muss. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten, kann man sich auf tolle Events freuen: Man sollte sich auf jeden Fall dienstags in Dirndl oder Lederhosen werfen, denn die ersten 100 „Trachtler“ werden mit einer Maß Frühjahrsbier belohnt. Am Sonntag, den 18. März 2018, findet im Hahn Zelt das traditionelle Festzeltboxen statt. Hier ist der Eintritt sogar frei! Auch für die Kleinsten wird gesorgt: Ob Zaubershow, Baumkraxeln, Ballontiere, Geschenktruhe oder die Malecke – die Herzen der Kinder werden beim kostenlosen Kinderprogramm jeden Mittwoch und Sonntag höher schlagen. Das ausführliche Festzeltprogramm findet man hier.

Tradition erleben im Hahn Festzelt. Foto: Andreas Kneitz

Tradition erleben im Hahn Festzelt. Foto: Andreas Kneitz

Der Propeller „No Limit“

Adrenalinjunkies aufgepasst! Ganz neu auf dem diesjährigen Frühjahrsvolksfest ist der Propeller „No Limit“. Mit einer Flughöhe von 40 Metern und einer Geschwindigkeit bis zu 90 Kilometern pro Stunde schwingt man in der frei aufgehängten Gondel durch die Lüfte. Die durchgehende Thematisierung mit Motiven der Fliegerei der 30er Jahre und die einzigartigen Fahrbewegungen, machen den Propeller zu einem echten Hingucker und erst recht zum Highlight unter den Fahrten.

Grusel im Geisterhaus

Natürlich darf der Gruselspaß für die ganze Familie nicht fehlen. Im Geisterhaus kommt man voll auf seine Kosten. Zu Fuß geht man über zwei Etagen durch verschiedene Räume mit Grusel- und Spezialeffekten. Dazu gibt es eine Live Show, Erdbeben im Fahrstuhl und viele Lichteffekte. Die nächsten Stationen sind ein Kettenlabyrinth, ein Wasserparcour und eine Wackelbrücke, auf der man nach draußen gelangt. Auch lebende Geister sorgen für den ein oder anderen Schrecken! Nichts für schwache Nerven!

Das 7D Kino

Das 7D Kino ist eine echte Neuheit in Würzburg: Ein Simulator der Marke Eigenbau. Bis zu 12 Personen können einen 3D Film anschauen, der durch weitere Effekte zu einem sogenannten 7D Erlebnis weiterentwickelt wurde. Die Zuschauer bekommen eine 3D Brille aufgesetzt, die Leinwand wird heruntergefahren und dann beginnt eine wilde virtuelle Achterbahnfahrt durch Berg-, Wüsten- und Höhlenlandschaften knapp vorbei an Wasserfällen, rasend durch rotierende Windräder und immer wieder im freien Flug, bis der Waggon wieder krachend auf dem Gleis aufsetzt. Damit das Erlebnis realer ist vibrieren, rütteln und kippen die Sitze.

Alles, was das Herz begehrt

Natürlich ist auf dem Frühjahrsvolksfest auch für das leibliche Wohl gesorgt! Die Köstlichkeiten erstrecken sich von zuckersüß bis deftig und machen sicher jeden glücklich. Hier kann man kleine Kindheitserinnerungen wie Zuckerwatte, Schokobananen oder ein Lebkuchenherz für seine Liebsten ergattern. Doch damit nicht genug: Auf dem Volksfest findet man alle Klassiker wie Bratwurst, Steckerlfisch, Schaschlik & Co, aber auch neu erfundene Leckereien!

Familientage

Jeweils am Mittwoch, also den 14. und 21. März, ab 14 Uhr ist Familientag mit halben Fahr- und Eintrittspreisen sowie Sonderangeboten auf dem ganzen Platz. Bei dem tollen Angebot der Fahr- und Laufgeschäfte darf man sich das nicht entgehen lassen!

Partystimmung in Würzburg

Ein Volksfest ohne Feuerwerk ist einfach nur halb so schön! Deswegen ist das Bestaunen des großen Brilliantenfeuerwerks ein Muss. Aber aufgepasst: Es findet in diesem Jahr bereits zur Eröffnung am Samstag, den 10. März 2018, ab 22 Uhr statt. Danach können sich Mutige direkt einmal beim Baumkraxeln im Festzelt Hahn versuchen. Jeder, der das Ziel erreicht, kann sich über eine Freimaß freuen!

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Kleiner Tipp: Es gibt einen echten Knaller zur Eröffnung. Von 14 bis 15 Uhr kann man alle Fahr- und Belustigungsgeschäfte für nur 99 Cent antesten!

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT