Banner
Einbrecher am Werk. Symbolfoto: Pascal Höfig
Einbrecher am Werk. Symbolfoto: Pascal Höfig

Zeugenaufruf nach Einbruch in Zulassungsaußenstelle

FEUCHTWANGEN, LKR. ANSBACH. Ein noch unbekannter Täter ist von gestern auf heute (15./16.02.2018) in die Büroräume der Zulassungsaußenstelle in Feuchtwangen eingebrochen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

Der Einbruch passierte in der Zeit zwischen Donnerstagnachmittag, 16:15 Uhr und Freitagmorgen, 07:15 Uhr. Der Täter brach offenbar zwei Türen auf, um in die Amtsstuben in der Jahnstraße zu gelangen und richtete dabei einen Sachschaden von mehreren hundert Euro an. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts.

Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.
Banner 2 Topmobile