Leckeres Fischgericht. Symbolfoto: Pascal Höfig
Leckeres Fischgericht. Symbolfoto: Pascal Höfig

Unsere besten Orte zum Fisch essen

Es ist mal wieder Zeit für Fisch! Der Fasching ist mit dem Aschermittwoch jetzt endgültig vorbei. Keine wilde Feierei mehr, ab jetzt heißt es nämlich fasten und verzichten bis Ostern. Denn nach dem katholischen Ritus beginnt jetzt die Fastenzeit. Während heutzutage viele auf das geliebte Smartphone oder andere technische Geräte verzichten, hat man früher die Finger von Fleisch, Süßigkeiten oder Alkohol gelassen. Auch heute halten sich aber noch einige an diesen Brauch.

Deswegen haben wir für alle, die auch in diesen Tagen nach fleischfreien Alternativen suchen, dennoch nicht auf einen leckeren Fisch verzichten möchten, ein paar Anregungen gesammelt. Ihr habt weitere Ideen und Tipps? Lasst es uns wissen!

Piccolo Mondo

Italiener heißt nicht zwangsläufig Pizza und Pasta. Bei Piccolo Mondo in der Innenstadt bekommt Ihr guten und stets frischen Fisch auf den Teller! Hier gibt es beispielsweise gegrillte Dorade, leckeren Lachs oder einen gemischten Fischteller. Dazu immer frische und schmackhafte Beilagen wie Gemüse oder Salat. Auch Meeresfrüchte finden sich natürlich auf der Karte wieder. Einem italienischen Fischdinner steht also nichts mehr Weg!

Adresse: Büttenstraße 16, 91522 Ansbach

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 11:00 – 14:00 Uhr und 17:00 Uhr – 23:00 Uhr, Montag Ruhetag

Telefon: 0981/9722406

Nordsee

Wenn es in der Mittagspause mal schnell gehen soll oder man keine Lust auf ein Restaurant hat, ist die Nordsee die richtige Anlaufstelle für Fischfans. Hier kann man sich am Imbiss warme und kalte Snacks wie Fish & Chips, das beliebte Backfischbaguette oder einen leckeren Thunfischwrap auf die Hand holen. Wer sich lieber zum Essen hinsetzen möchte, kann sich eines der schmackhaften Gerichte an der Theke im Laden bestellen.

Rotbarsch- oder Schollenfilet mit Petersilienkartoffeln oder ein Heringstopf sind genau das Richtige für ein fleischfreies Mittagessen. Wer aufgrund der großen Auswahl an Frischfisch und Meeresfrüchten dann noch Lust hat, auch zuhause mal ein Fischgericht zuzubereiten, findet in der Nordsee die passenden Zutaten.

Adresse: Brücken-Center Ansbach, Residenzstraße 2-6, 91522 Ansbach

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 9:30 – 20:00 Uhr, Sonntag geschlossen

Telefon: 0981/4817308

Gaststätte an der Schwedenschanz

Die Gaststätte an der Schwedenschanz ist vor allem für leckere Karpfen und Forellen bekannt. Doch auch Schollen- oder Seelachsfilet stehen hier auf der Karte. Dazu serviert werden stets frische Salate dazu. Und das gUte ist: Hier gibt es Karpfen nicht nur zur Karpfenzeit, nein, sie stehen hier dauerhaft auf der Karte. Tipp: Einfach das Karpfenfilet bestellen, wenn man keine Lust auf Gräten und Fisch zerlegen hat.

Adresse: Zur Schwedenschanz 1, 91522 Ansbach

Öffnungszeiten: Dienstag 11:00 – 14:00 Uhr und Mittwoch bis Samstag 11:00 – 14:00 Uhr und 17:00 – 21:00 Uhr, Sonn- und Feiertag bis 20 Uhr

Telefon: 0981/2512

Fischhaus Wiesethgrund

Bei Familie Beck im Fischhaus Wiesethgrund in Bechhofen bekommt man Karpfen und Forellen serviert, die in den hauseigenen Teichen aufgewachsen und mit natürlichem Futter vom Feld ernährt worden sind. Natur pur also! Außerdem stehen auch Waller und Zander auf der Karte, ebenso Graskarpfensteaks und Bachsaibling – Fischgerichte, die es nicht überall gibt. Wer gerne daheim selbst mal einen Fisch zubereiten möchte, kann sich direkt ein Exemplar aus der hauseigenen Schlachtung mitnehmen. Karpfen und Forellen (auch geräuchert) sind erhältlich.

Adresse: Rottnersdorf 1, 91572 Bechhofen

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 11:00 – 13:30 Uhr und 17:00 – 20:30 Uhr, Montag und Dienstag Ruhetag

Telefon: 09822/7550

Fisch-Tipp

Keine Lust auf einen Besuch im Restaurant? Dann kann man bei Lutz Kase Fisch (vor-)bestellen – und zwar afrikanischen Wels. Lutz Kase betreibt nämlich eine hauseigene „Indoor-Aquakultur“, beliefert unter anderem auch Gastronomie im Umland und berät gerne zum Thema Fisch.

Adresse: Ballstadter Str. 35, 91611 Lehrberg

Telefon: +49 (0) 151 18367560

- ANZEIGE -