Mutwillige Beschädigung an einem Auto. Symbolfoto: Pascal Höfig
Mutwillige Beschädigung an einem Auto. Symbolfoto: Pascal Höfig

Mehrere PKW im Stadtgebiet beschädigt

Ansbach. In der Nacht vom 12.01.2018 auf 13.01.2018 wurden in der Maximilianstraße zwei geparkte Pkw durch Unbekannte beschädigt.

Von einem Opel Agila wurde der rechte Außenspiegel abgebrochen oder abgetreten. Zudem trat mindestens eine Person gegen einen geparkten VW Touran. An dem VW entstanden Kratzer und Dellen an der Beifahrerseite. Zudem wurde ein Frontscheibenwischer abgebrochen.

An den beiden beschädigten Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von knapp 2.000 Euro.

Unfallflucht

Am 13.01.2018, zwischen 10.30 Uhr und 15.00 Uhr, wurde ein in der Triesdorfer Straße geparkter Ford Fiesta angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Bei dem Unfallverursacher dürfte es sich um einen roten Pkw handeln. An dem angefahrenen Pkw entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Zeugen zu den Fällen werden gebeten, sich bei der Polizei Ansbach (0981/9094-121) zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT