Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig

Rausch auf der Straße ausgeschlafen

MERKENDORF, LKR. ANSBACH. Am Sonntag, 12.11.2017, 06:30 Uhr, wurde in Merkendorf durch einen Passanten eine betrunkene Person festgestellt, die auf dem Boden lag und schlief. Der Passant weckte den Betrunkenen, sodass dieser seinen Weg zunächst fortsetzte, sich wenig später aber wieder auf dem Gehweg zum Schlafen hinlegte.

Von einer herbeigerufenen Streifenbesatzung konnte der stark alkoholisierte 25-Jährige nach mehreren Versuchen erfolgreich geweckt werden. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 2,9 Promille. Der 25-Jährige rief einen Familienangehörigen an, der ihn daraufhin abholte.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT