Banner
Rettungsdienst im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Rettungsdienst im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Frau nach Unfall bewusstlos aus Pkw geborgen

FLACHSLANDEN, LKR. ANSBACH. Am Sonntag, 29.10.2017, 06:50 Uhr kam auf der Kreisstraße AN17 von Flachslanden Richtung Kettenhöfstetten eine 23-Jährige mit ihrem Pkw Opel Astra nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im rechten Graben stehen.

Die 23-Jährige teilte den Verkehrsunfall noch über Notruf mit, verlor dann aber anscheinend das Bewusstsein.
Bei Eintreffen der Rettungskräfte musste die bewusstlose Fahrzeugführerin von der Feuerwehr aus dem Pkw geborgen werden.

Die 23-Jährige erlitt bei dem Verkehrsunfall ein Schädel-Hirn-Trauma und eine Kopfplatzwunde und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Nürnberger Klinik geflogen. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde starker Alkoholgeruch wahrgenommen, weswegen eine Blutentnahme veranlasst wurde.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

Rectangle
topmobile2
Banner 2 Topmobile