Symbolbild - Foto: Pascal Höfig.
Symbolbild - Foto: Pascal Höfig.

25-Jähriger niedergeschlagen

ANSBACH. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 02:15 Uhr am Herrieder Tor zu einem Streit zwischen einem 25-Jährigem und seinem Begleiter. Auf diesen Streit wurde eine Gruppe Passanten aufmerksam. Aus dieser Gruppe heraus mischten sich drei männliche Personen ein, vermutlich um den Streit zu schlichten.

Im Laufe der Auseinandersetzung wurden seitens der Schlichter schließlich Faustschläge gegen den 25-Jährigen ausgeteilt, welcher hierdurch zu Boden ging und stark blutenden Gesichtsverletzungen davontrug. Bevor die Polizei zum Tatort kam, hatten sich die Täter vom Tatort bereits entfernt. Sie nahmen sich laut Zeugen ein Taxi.

Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzungen wurden aufgenommen. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizeiinspektion Ansbach unter der Rufnummer 0981/9094-114 entgegen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT