Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig
Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig

Außenschutzplanke angefahren und geflüchtet

LICHTENAU, LKR. ANSBACH. Am Donnerstag im Zeitraum zwischen 11:30 und 14:50 Uhr wurden auf Höhe des Parkplatzes Geisberg-Nord der BAB A 6 zwischen den AS Lichtenau und Ansbach insgesamt 8 Felder der Außenschutzplanke vermutlich von einem Lkw angefahren und beschädigt. Es konnte roter Fahrzeuglack an der Unfallstelle gesichert werden.

1000 Euro Schaden

Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, setzte der bislang unbekannte Fahrzeugführer seine Fahrt in Richtung Heilbronn fort. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Zeugen dieser Verkehrsunfallflucht werden gebeten, sich mit der VPI Ansbach, Tel.: 0981/9094-430, in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT